Home | Archiv | Leserbriefe | Links | Impressum



11. März 2017, von Michael Schöfer
Willkommen im Club der Nazis!


Liebe Niederländer, willkommen im Club der Nazis! Nein, natürlich nicht wirklich, aber in diese Ecke drängt euch ja neuerdings Recep Tayyip Erdogan. Doch das ist absurd. Wir wissen beide, was Nationalsozialismus ist - ihr Niederländer als Opfer, wir Deutschen als Täter. Der Autoritarismus von Herrn Erdogan widerspricht zwar den demokratischen Grundwerten, aber noch nicht einmal der ist mit dem Nationalsozialismus gleichzusetzen. Die totalitäre Nazi-Diktatur war nämlich viel, viel schlimmer. Keiner weiß das besser als wir. Die Vorwürfe, mit denen uns die türkischen Politiker überziehen, sind demzufolge völlig ahistorisch. Zumal die Nazi-Zeit glücklicherweise lange vorbei ist und heute sowohl die Niederlande als auch Deutschland Demokratien sind. Deutschland hat übrigens aus seiner Geschichte die notwendigen Lehren gezogen. Offenbar im Gegensatz zur Türkei. Stichwort: Armenier. Wenn das schrille Geschrei der türkischen Politiker mit dem bevorstehenden Verfassungsreferendum zu tun hat, möchte ich gar nicht wissen was passiert, sollte Erdogan die Volksabstimmung verlieren. Aber unabhängig davon, wie will er je wieder zu normalen Beziehungen zurückkehren, er verbaut sich ja momentan alles. So schnell werden wir das bestimmt nicht vergessen. Und da er es womöglich noch schlimmer treiben wird, sollten wir Europäer solidarisch zusammenstehen. Auch das ist eine Lehre aus der Nazi-Zeit: Gemeinsam sind wir stärker. Genau das war der Sinn der EU.