Home | Archiv | Leserbriefe | Links | Impressum



16. Januar 2017, von Michael Schöfer
Ein unglaublich hinreißendes Comeback


Hollywoods Traumfabrik funktioniert noch. Dachte man schon, sie hätte sich längst in martialischen Superheldenfilmen, austauschbaren Ballerorgien und infantilen Blödelstreifen verloren, feiert sie nun mit "La La Land" ein unglaublich hinreißendes Comeback. Dass dieser grandiose Film mit Preisen überhäuft wird, kann man verstehen. Die ausgedörrte Erde der Zuschauererwartungen ist ja dankbar für jedes Tröpfchen Feuchtigkeit. "La La Land" lässt Hollywoods Blumen geradezu verschwenderisch erblühen. Hoffentlich keine Eintagsfliege.