Home | Archiv | Leserbriefe | Links | Impressum



15. Dezember 2016, von Michael Schöfer
Das kritische Denken erfolgreich ausgetrieben


Echt komisch: Da hat man den Menschen seit mehr als dreißig Jahren das kritische Denken erfolgreich ausgetrieben (Ältere erinnern sich vielleicht noch an Helmut Kohls "geistig-moralische Wende"), und nun beschwert man sich darüber, wie vertrauensselig sie Fake-News auf den Leim gehen. Das ist genauso, wie wenn man die Menschen gezielt daran hindert, Schwimmen zu lernen, sich aber anschließend lauthals darüber beklagt, dass sie im Badesee ertrinken.