Home | Archiv | Leserbriefe | Links | Impressum



09. September 2016, von Michael Schöfer
Ob Gott bei seinem "Dipl. Ing. Universum" geschummelt hat?


Max Kruse von Werder Bremen wurde am Knie operiert, auch Erik Durm von Borussia Dortmund musste sich einer Knieoperation unterziehen, vom lädierten Knie von Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo ganz zu schweigen. Und da Gott den Mensch angeblich nach seinem Ebenbild geschaffen hat, würde ich ihn gerne mal fragen, ob er ebenfalls Knieprobleme hat. Oder Bandscheibenvorfälle. Oder Zahnschmerzen. Oder Bluthochdruck. Oder Übergewicht. Kennt der Papst überhaupt den aktuellen Body-Mass-Index seines Vorgesetzten? Egal, wenn Gott so ist wie wir, muss der Alte wohl mit etlichen Zipperlein zu kämpfen haben, schließlich ist er viel, viel älter als Methusalem. Und man müsste sich bei ihm beschweren: Wie kann man nur so blöd sein, die Harnröhre durch die Prostata laufen zu lassen? Das ist wahrlich keine passable Ingenieurleistung. Ich würde das anders lösen. Der Mensch ist offenkundig falsch konstruiert, selbst die Leber kann Alkohol bedauerlicherweise nur in begrenztem Maße vertragen. Ob Gott bei seinem "Dipl. Ing. Universum" ein bisschen geschummelt hat? Man könnte es fast glauben. Aber natürlich gilt sogar bei ihm bis zum Beweis des Gegenteils die Unschuldsvermutung.