Home | Archiv | Leserbriefe | Links | Impressum



27. August 2016, von Michael Schöfer
Heinrich Heine sollte recht behalten


Wo man die Rechte einer Minderheit missachtet, dauert es erfahrungsgemäß nicht lange, bis auch die Rechte der Mehrheit mit Füßen getreten werden. Und wo man höchstrichterliche Urteile partout nicht anerkennen will, hat der Zerfall der Demokratie bereits begonnen. Es sind nicht die Attentate, die das bewirken. Nein, es ist die eigene Prinzipienlosigkeit und der von Rattenfängern leicht ausnutzbare Furor der Masse.

Auszug aus Heinrich Heines Tragödie "Almansor" (uraufgeführt 1823):
Almansor:
Wir hörten daß der furchtbare Ximenes,
Inmitten auf dem Markte, zu Granada –
Mir starrt die Zung im Munde – den Koran
In eines Scheiterhaufens Flamme warf!

Hassan:
Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher
Verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.
Heinrich Heine sollte recht behalten.