Home | Archiv | Leserbriefe | Links | Impressum



23. Juli 2011, von Michael Schöfer
Voreilige Schlüsse sind gefährlich


"Norwegen ist Zielscheibe für Islamisten", titelte gestern Die Welt-Online. Und das österreichische Boulevardblatt "Kurier" schrieb: "Verbindung zur El Kaida 'sehr wahrscheinlich'."

"Anders Behring B. ist wohl der Attentäter von Oslo. Er betrieb eine Gemüse-Gärtnerei außerhalb der Stadt und war Mitglied im Schützenverein, ging auf die Jagd und sah aus wie ein typischer Norweger: blond und blauäugig. Wie gefährlich er ist, ahnte die Polizei nicht. (...) Er soll ein Rechter mit islamfeindlichen Ansichten sein, aber keine Verbindung zur rechtsextremen Szene haben", meldet dagegen der Focus heute. "Der Verdächtige ist offiziellen Angaben zufolge 32 Jahre alt und soll nach Medienberichten Verbindungen zu rechtsextremen Kreisen haben", liest man hingegen bei Reuters.