Home | Archiv | Leserbriefe | Impressum



"Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf,
den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."
(George Orwell, 1903-1950, britischer Schriftsteller)
 
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen,
und zweifle an denen, die sie gefunden haben."
(André Gide, 1869-1951, französischer Schriftsteller)
 
"Ich sah an alles Tun, das unter der Sonne geschieht,
und siehe, es war alles eitel und Haschen nach Wind."
(Kohelet)



03. Februar 2023, von Michael Schöfer
Hufeisentheorie


Es gibt ja in puncto Extremismus die immer beliebtere Hufeisentheorie. Sie behauptet, dass die Gesellschaft politisch wie ein Hufeisen gestaltet sei und sich die Extrempositionen des rechten und linken Randes argumentativ näherstehen würden als die Positionen anderer Teile der Gesellschaft, die näher zur Mitte stehen. Die Betroffenen weisen das natürlich empört zurück, dennoch wurden wir nun abermals Zeuge für die offenkundige Richtigkeit der Hufeisentheorie.




02. Februar 2023, von Michael Schöfer
Wenn ich mich jedes Mal aufregen würde…


...hätte ich schon hundert Herzinfarkte gehabt. Mindestens.




21. Januar 2023, von Michael Schöfer
Es wird langsam ein bisschen viel

Die Präsidentin des Europäischen Parlaments, Roberta Metsola, zeigte sich angesichts des mutmaßlichen Korruptionsskandals um die ehemalige Vizepräsidentin Eva Kaili empört und alarmiert. Sie kündigte "wegen des Skandals 'weitreichende' Reformen an. Dazu gehörten ein 'Verbot aller inoffizieller Freundschaftsgruppen, eine Überprüfung der Einhaltung unseres Verhaltenskodexes und eine gründliche Überprüfung unserer Beziehungen zu Drittländern.'" In einer Plenarsitzung wurde sie geradezu pathetisch: "Machen wir uns nichts vor: Das Europäische Parlament, liebe Kolleginnen und Kollegen, wird angegriffen. Die europäische Demokratie wird angegriffen. Und unsere offenen, freien, demokratischen Gesellschaften werden angegriffen. Die Feinde der Demokratie, für die allein die Existenz dieses Parlaments eine Bedrohung darstellt, werden vor nichts Halt machen. (…) Wie so viele von Ihnen bin ich in die Politik gegangen, um die Korruption zu bekämpfen. Um für die Grundsätze Europas einzutreten. Dies ist eine Prüfung für unsere Werte und unsere Verfahren, und ich versichere Ihnen, liebe Kolleginnen und Kollegen, dass wir diese Prüfung meisterhaft bestehen werden."