Home | Archiv | Leserbriefe | Links | Impressum



13. Juli 2018, von Michael Schöfer
Nowitschok-Behälter in Amesbury gefunden


Der Nowitschok-Behälter von Amesbury könnte den entscheidenden Hinweis auf den Täter liefern
[Wikimedia Commons, CC BY-SA 2.0-Lizenz, Urheber: Stephen Edmonds from Melbourne, Australia]


Die britischen Ermittler hoffen, durch das Fundstück mehr über die Herkunft des Nervenkampfstoffes und den Drahtzieher des Anschlags auf Sergei Skripal zu erfahren. Die neue Spur wird als vielversprechend bezeichnet.